Teff Flocken

Heute stelle ich euch die individuell einsetzbaren Teff-Flocken vor. 

Was sind Teff-Flocken?

Teff-Flocken sind gequetschte Körner, die aus Teff Samen hergestellt werden, indem man die Teff Samen mit 130 Grad heißem Dampf für rund 2 Minuten bedampft. Die Teff Samen werden dann gewalzt und getrocknet. Dann sind die Teff-Flocken fertig.

Für was kann man Teff-Flocken benutzen?

Teff-Flocken können beispielsweise übers Müsli gestreut werden. In Gerichten wie Salaten, Suppen oder Gemüse verleihen die Teff-Flocken den Gerichten einen besonderen Geschmack. Die Teff-Flocken lassen sich auch dafür nutzen, um einen Brei zu kochen. Sie eignen sich aber auf für jegliche anderen Zubereitungen wie Brot, Nudeln, Pizza, Kuchen, Kekse und fungieren auch gut als Bindemittel für Soßen. 

Teff-Flocken sind natürlich sehr gesund, da sie viele gute Mineralien und Spurenelementen wie Lysin und Selen enthalten.

Teff-Flocken enthalten teilweise mehr Mineralstoffe als jedes andere Getreidekorn. Die sind auch für alle Rezepte einsetzbar, in denen Haferflocken sind. Das Getreidekorn ist ideal für Ausdauerathleten, Gewichtsreduzierungen und Diabetiker. Teff-Flocken sind natürlich glutenfrei und ballaststoffreich.

Teff-Flocken erhaltet ihr HIER.

Weitere Produkte: