Teffmehl

Was ist Teffmehl?

Teff gehört zu der Familie der Süßgräser und ist in Äthiopien heimisch. Die Nährstoffe sind in den Samen enthalten. Eine Pflanze produziert ca. 10.000 Körner. 150 Teff-Körner sind nötig, um ein Weizenkorn abzuwiegen. Die Körner der Zwerhirse sind etwa so groß wie Mohnsamen. Es gibt weißen, fast schwarzen, roten und hellbraunen Teff. Die roten Körner sind eisenhaltiger und die braunen Körner sind am nährstoffreichsten. Experten glauben, dass Teff so nährstoffreich ist, weil es auch in Gebieten mit schwierigen Klimaverhältnissen wächst.

Helles und dunkles Teff Mehl – Unterschied

Teff wird in drei Typen unterschieden: weißes Teff, rotes Teff, braunes Teff. Weißes Teff wächst nur im Hochland Äthiopiens und ist in der Herstellung am aufwendigsten und somit auch am teuersten. Das rote Teff hat den höchsten Eisen-Gehalt, stellt aber geringere Anforderungen an den Boden wie das braune Teff und ist deshalb günstiger als weißes Teff.

Da Teffmehl basisch ist und einen so hohen Eiweißgehalt hat, ist es eine gute Proteinquelle und ideal für alle, die auf der Suche nach einer proteinreichen Alternative zu normalen Mehl sind. Teffmehl hat außerdem 8 der 9 essenziellen Aminosäuren.

Teff eignet sich auch für Personen mit einer Glutenallergie bzw. Glutenunverträglichkeit, da Teffmehl Glutenfrei ist. Teff besteht aus dem vollen Korn, so werden die Kohlenhydrate langsam aufgenommen und liefern so Energie für mehrere Stunden. Im Vergleich zu Beispielsweise Weissbrot fällt der Blutzuckerspielgel nicht rasant ab, der für stark verarbeitete Kohlenhydrate typisch ist. So bleiben auch die Heißhungerattacken aus.

Die enthaltenen Ballaststoffe im Teffmehl unterstützen eine gesunde Verdauung und können die Gewichtsabnahme unterstützen. Bei Kontakt mit Wasser quellen die löslichen Ballaststoffe im Magen auf und werden zu einem Brei, der die Magenschleimhaut bedeckt. Somit hält das Sättigungsgefühl länger an.

Zuletzt sind es vor allem die gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe, die Teffmehl so besonders machen.

Teffmehl enthält Eiweiß, Aminosäuren, Vitamine und Mineralien. Die Kombination sorgt für ein effizienteres Immunsystem, welches wichtig für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden ist. Wenn ihr mehr über die einzelnen Inhaltsstoffe erfahren wollte clickt HIER.

Nährwerte pro 100 Gramm Teff:

Nährwert: 369 kcal
Eiweiß: 13,3g
Kohlenhydrate: 73g
Fett: 2,4g

Das Teffmehl bekommt Ihr HIER.

Weitere Produkte: